Fahnenweihe 17. und 18. Juni 1961

 

Schirmherr war Landrat Dr. Ignaz Greiner.

Schießprogramm: Geldpreise für 916,00 DM; Sachpreise wurde gesammelt für 1723,30 DM, aber nicht alle ausgegeben. Es waren über 100 Sachpreise, lt. Schießprogramm wurden 60 Sachpreise verteilt; 6 verscheide Scheibengattungen; Einlage Schützen 5,00 DM, Jugend 3,50 DM, 

6 Schießtage.

275 Schützen, davon 20 Jugendliche; Teilnehmer aus 37 Vereinen (Morsbach 46); Die Meistbeteilung gewann der Patenverein Titting mit 31 Schützen. Die Festscheibe gewann König Sebastian mit einem 13 Teiler. Die Fahnenweihscheibe errang Rühl Martin aus Wendelstein mit einem 28,5 Teiler. Die Punktscheibe ging an Scheuermeyer Hans aus Nassenfels mit einem 2,5 Teiler. Die Meisterscheibe 48 Ringe und –prämie 140 Ringe gewann Geiger Franz aus Rebdorf, die Punktprämie gewann Stahr Josef, Titting mit 117 Teilern. 

Das Bierzelt (Prinstner Zelt) kostete 1600,00 DM und war mit 110 Garnituren gefüllt. 48 hl Festbier wurde getrunken. Beim Festzug beteiligten sich 30 Vereine. Die Stadtkapelle Eichstätt kostete Samstag und Sonntag 910,00 DM. 

Die neue Fahne kostete 1500 DM. 1 Maß Bier kostete 1,50 DM. Der Verein bekommt 5 Pfennig pro Maß Festbier. 

Einnahmen: Festzeichen 1757,00 DM; Einlage 1345,00 DM; Punktscheibe 828,00 DM; Meisterscheibe 287,00 DM; Festscheibe 384,00 DM; Spenden 1105,00 DM. Das Festzeichen kostete 1,00 DM. 

Das Festzelt stand im Pfarrgarten, der Festgottesdienst war beim Kammerbauer im Hof. Fahnenjungfrauen waren Schmidt Walli, Mosburger Maria und Werner Anni. Der Schützenkönig war Lang Josef (Stellvertreter Werner Michael) mit seinen Schützenlieseln Meyer Klara und Alberter Anni. 

Fahnenabordnung: Träger Schmidt Hans, Begleiter Kammerbauer Andreas und König Sebastian.  Taferlträger Beck Matthias. 

Samstag und Sonntag wurde geschossen. Nachkaufende Sonntag 18. Juni 16.00 Uhr. 

Programm:

Samstag 18.00 Uhr Einholung des Patenverein, anschließend gemütlicher Abend mit Blasmusik. 

Sonntag 6.30 Uhr Weckruf; 10.00Uhr Aufstellung zum Gottesdienst; 

12.00 Uhr Festmahl; 13.30 Uhr Aufstellung zum Festzug; 19.00 Preisverteilung; 21.00 Uhr Festausklang. 

Die Fahnenweihe des Schützenverein Morsbachtal darf als ein voller Erfolg betrachtet werden. Im Großen und Ganzen verlief sie, abgesehen von einigen Schlägereien wenig tragischer Art, sehr ruhig und planvoll. Ein besonderes Lob ziemt dem Herr Gott, weil er unser Fest mit seinem herrlichsten Wetter gesegnet hat. Das „Gutmann“ Festbier schmeckte augezeichnet! 

 

 

 

Öffnungszeiten

Dienstags 

ab 19:00 Uhr Training

 

Donnerstags 

ab 19:00 Uhr Training & Stammtisch

 

Sonntags zweiwöchentlich

Frühshoppen ab 10:00 Uhr

Stammtisch ab 19:00 Uhr

Adresse

SV Morsbachtal Morsbach

Schulstraße 17

85135 Titting

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.